**die5vombalkon

Mittwoch, Januar 04, 2006

lan-gä strasssä

"Im Mittelalter war die heutige Landsberger Alte Bergstraße die einzige Straße ausserhalb Englands mit offiziellem Linksverkehr.

Durch Ihre Steilheit kam es auf der Salzstraße bei 18° (40%) Gefälle mit Pferdekutschen oft zu Unfällen. Um Verletzungen zu entgehen, mussten die Kutscher vom rechts angeordeten Kutschbock abspringen können. Auch war es bei Strafe verboten, die Haustüren zu verschließen, damit sich Fußgänger vor den ausser Kontrolle geratenen Gespannen in die Häuser retten konnten. Des weiteren wurden bergabwärts auf der linken Seite Steinpoller aufgestellt, gegen die die Kutscher ihr Gespann im Notfall lenken konnten. Diese "Bremsblöcke" existieren heute noch."

wiki