**die5vombalkon

Dienstag, Januar 31, 2006

US Regierung manipuliert Wikipedia

Die Wikipedia ist wohl mit das beste, was das Internet hervorgebracht hat.
Doch die Möglichkeit, jeden Artikel bearbeiten zu können, verführt immer wieder Leute die sich selbst hervorheben möchten.
So ist es auch im US Kongress geschehen.
Kongressmitarbeiter veränderten die Wikipedia Artikel von Abgeordneten. Je nach deren Gesinnung zu deren Gunsten, oder eben auch zum Schlechten.
Die Beschuldigen wehren sich; man wollte den Einträgen doch einfach nur "mehr Tiefe geben".
Doch wer glaubt ihnen das schon?
Dieser Fall zeigt wieder einmal, wie versucht wird durch geziehlte Veränderungen der Wiki, die öffentliche Meinung zu beeinflussen.

Also Leute, haltet das nächste mal die Augen offen!

Zur Meldung


Edit: da ich p.sitos Eintrag (siehe unten) gleich mal toppen muss, giebt es noch den Link zur Kamelopedia hinterher. sorry plysn ;-)