**die5vombalkon

Freitag, Februar 10, 2006

Alles Hetzpropaganda von ein paar dänischen Imamen

Da muss ich doch glatt auch noch was vom Stapel lassen:

Erst auf Anfragen von Journalisten, einer Reise dänischer Imame durch einige islamische Staaten wie Ägypten im November und Dezember 2005 [4], bei der die Gruppe Vertreter der Arabischen Liga sowie muslimische Kleriker und Akademiker traf und ein selbsterstelltes 42-seitiges Dossier vorstellte, welches die beanstandeten und drei weitere Abbildungen enthält, und nachdem die christliche norwegische Zeitung Magazinet die Karikaturen am 10. Januar 2006 nachdruckte, kam es zu weltweiten Protesten empörter Muslime, die diese Karikaturen als Blasphemie empfanden.

Quelle Wikipedia

Hier findet ihr wenn ihr bis ganz nach unten scrollt auch noch die drei anderen Abbildungen die der islamischen Welt als aus der Jyllands Posten stammend untergeschoben wurden.
Kein Wunder, dass sich die Leute aufregen.
Sind wirklich daneben.