**die5vombalkon

Sonntag, April 30, 2006

Doitschland


Ich betrachte den Nationalismus
als eine ideologische Analogie des
unausrottbaren Verbrennungsmotors:
längst verdammt, allgemein als primitiv,
ungenügend, schädlich erkannt,
doch nach wie vor
in unverminderten Quantitäten
von den Fließbändern rollend.

[Yehudi Menuhin, Unvollendete Reise]

[Zum Thema viral marketing und wieviel der oranjes-bye-bye-webmaster an dem bullshit verdient]
[auch]
[auch]
[auch]
[auch]

Wenn schon sowas, dann Friedenskerze, die Seite hat wenigstens ein edles Anliegen und keine finanziellen Interessen im Hintergrund.

ach ja, eins noch: FRONT DEUTSCHER ÄPFEL ! [via spon]

1 Comments:

Kommentar veröffentlichen

<<mommy, bring me HOME !!!!!!!!!!!!!