**die5vombalkon

Donnerstag, Juli 06, 2006

Reisepass

Ich musste mal wieder meinen Ausweiss und Reisepass neu beantragen.
Erst 13.50€ für die schicken biometrischen Bilder ausgegeben. ok, muss halt sein.
Dann zum Bürgerbüro, ne Stunde gewartet.
Personalausweis kostet 8 Euro. Toll. Aber geht ja noch.
Doch dann hat es mich umgehaun.
Für den Reisepass soll ich 59 Euro zahlen???
Hallo?
Ich lebe von Bafög!
Die "nette" Dame vom Amt meinte zu meiner Frage ob es für Bafög Empfänger Rabatte gibt:
"Wer sich keinen Reisepass leisten kann, kann sich auch keinen Urlaub leisten"
(no comment)


Muss ein Dokument so teuer sein?
Wo leben wir denn?
Und dann kam noch der Komentar von ihr, dass ich das Geld lieber jetzt ausgeben soll.
Nächstes Jahr kommen die Pässe mit Fingerabdrücken usw.
Dann kostet es warscheinlich um die 100 Euro.

Jetzt sitzte ich hier mit meinem vorläufigen Ausweiss
(der mich nochmal 8 Euro gekostet hat) und komme mir reichlich verarscht vor.
Oder was meint ihr?

3 Comments:

  • 100 Euro? Ich will den Pass gar nicht haben! Und dann sollen wir auch noch dafür zahlen!

    By Anonymous Anonym, at 07 Juli, 2006 17:23  

  • Würd mich interessieren, wie derart unverschämt hohe Gebühren gerechtfertigt werden...
    Ist halt wieder die Sanierung des Staats auf dem Buckel der kleinen Leute...
    Anstatt mal die Erbschaftssteuer hochzusetzen und die Vermögenssteuer wieder zu erheben...
    Das alte Lied..

    By Blogger moe, at 10 Juli, 2006 01:31  

  • Wenn du Geburtstag hättest würd ich sie dir schenken:
    https://shop.foebud.org/product_info.php/products_id/130
    Ansonsten viel Spaß mit RF-DUMP:
    http://www.rf-dump.org/
    Bin ja mal gespannt wie lang man am Ende der Gültigkeitsdauer des Passes noch brauchen wird um ECDSA 256b zu knacken...

    By Blogger moe, at 10 Juli, 2006 03:00  

Kommentar veröffentlichen

<<mommy, bring me HOME !!!!!!!!!!!!!